Medizinischer Transportdienst (MTD) Schnelle Hilfe beim Überbringen von Medikamenten und Proben

Der Medizinische Transportdienst (kurz: MTD) ist ein PKW, der Blut- und Gewebeproben sowie Blutkonserven und sogar Organe transportieren kann.

 

Unser MTD fährt für einen Klinikverbund im Bochumer Stadtgebiet Blut- und Gewebeproben sowie Blutkonserven. Er ist an 365 Tagen, 24 Stunden am Tag einsatzbereit und fährt sowohl Routinefahrten als auch Notfallfahrten.

Der Transportdienst umfasst neben dem eigentlichen Transport auch die Unterstützung bei der Suche nach Blutpräparaten sowie die Koordination der Fahrten und Transporte. Die Fahrten werden immer durch geschultes Fachpersonal durchgeführt, das sich im Umgang mit Blutpräparaten, der Bedienung der Transporttechnik und der Fahrt unter Benutzung von Sonder- und Wegerechten auskennt.

Ein Großteil unserer Mitarbeiter*innen im Medizinischen Transportsdienst hat eine erweiterte medizinische Ausbildung. So können die Kolleg*innen im Notfall Erste-Hilfe leisten, bis der Rettungsdienst eintrifft.