Erste-Hilfe-Kurse in Bochum Helfen können im Notfall

Helfen können kann man lernen. Und je mehr Menschen gelernt haben zu helfen und sich damit in einer Notsituation auch die Hilfe zutrauen, desto mehr Verletzten und Kranken kann schnell und zielgerichtet geholfen werden. Erste-Hilfe Kurse des Arbeiter-Samariter-Bundes können Leben retten, auf jeden Fall aber Unfallfolgen abmildern.

Leben retten. Erste Hilfe können auch Sie.

Qualifizierte Dozent*innen vermitteln in den unterschiedlichen Kursen des ASB die aktuellen Empfehlungen zur Ersten Hilfe. Diese beruhen auf Erfahrungen von ärztlichem Fachpersonal und Rettungsdienstfachkräften.

Die Ausbildungen finden im Kursraum des ASB Bochum, Wohlfahrtstr. 124, 44799 Bochum statt. Bei Bedarf kommen wir auch zu Ihnen ins Haus.

Gerne können Sie auch einen Kurs für Ihre Firma, Schule, Sportverein oder ähnliches bei uns individuell bestellen. Ab einer Teilnehmerzahl von 10 Personen kommen wir auch gerne zu Ihnen.

 

Terminübersicht & Anmeldung

Unser Kursangebot

Erste-Hilfe-Grundausbildung

Dauer: 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Zielgruppen: Interessierte, Führerscheinbewerber*innen aller Klassen, betriebliche Ersthelfer*innen,
Übungsleiter*innen, Sporttrainer*innen, Lehrende, Wasserretter*innen, Personal in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen u. a.
Inhalt: Grundlegende Kenntnisse der Ersten Hilfe, Lebensrettende Sofortmaßnahmen sowie der Umgang mit Automatischen Externern Defibrillatoren (AED)

Erste-Hilfe-Fortbildung

Dauer: 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Zielgruppen: Interessierte, Ersthelfer*innen im Betrieb sowie Personen, die für Beruf oder Ehrenamt ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse auffrischen müssen
Inhalt: Auffrischung der Kenntnisse in Erste Hilfe, zusätzliches Training und Vertiefung speziell nach Wunsch und Bedarf der Teilnehmer*innen vertiefen

Erste Hilfe bei Notfällen im Säuglings- und Kleinkindalter

Dauer: 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Zielgruppen: Interessierte, Eltern, werdende Eltern, Großeltern, Erziehende
Inhalt: Akute Gefahren für Kinder erkennen, Erste Hilfe und lebensrettende Maßnahmen bei Kleinkindern und Säuglingen


Das Besondere: Wir haben eine Stillecke und einen Wickelbereich eingerichtet. Geschwisterkinder können sich über eine Spiel- und Kuschelecke freuen.

 

 


Teilnahmegebühren

  • Als betrieblicher Ersthelfer gegen Vorlage der BG-Teilnehmerliste: kostenfrei (Wir sind eine ermächtigte Stelle der BG-QSEH; Prüfnummer 17806). Die Teilnahmegebühr wird durch die Berufsgenossenschaft übernommen. Wir rechnen direkt mit Ihrer zuständigen Berufsgenossenschaft ab. Damit dies reibungslos funktioniert, füllen Sie bitte diese BG-Teilnehmerliste aus und bringen sie im Original mit.
  • Mitglieder des ASB können einmal im Jahr kostenfrei an einem Kurs teilnehmen, bitte bringen Sie Ihren Jahresgutschein mit.
  • Für Privatpersonen beträgt der Preis 50,00 Euro pro Person inkl. Lehrbuch .
  • Für Paare bieten wir einen Sonderpreis von 90,00 Euro pro Kurs in der Kategorie "Erste-Hilfe-Kurse am Säugling und Kleinkind" an. 

Sie wünschen sich eine Beratung oder benötigen mehr Informationen?
Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns jetzt


Mitglieder des ASB können einmal im Jahr kostenfrei an einem Kurs teilnehmen. Bitte bringen Sie Ihren Jahresgutschein zum Erste-Hilfe-Kurs mit.

Zum Jahresgutschein

Verschenken Sie Sicherheit.

Sie suchen ein besonderes Geschenk für eine Person, die schon alles hat? Dann sind unsere Gutscheine für Erste-Hilfe-Kurse genau das richtige.

Es besteht die Option ebenfalls einen Wertgutschein zu erwerben. Diese sind für alle Erste-Hilfe-Angebote beim ASB Bochum einlösbar. 

Die Gutscheine sind in zwei Designvorlagen zu erwerben: als Grundkurs für Erwachsene und im Erste Hilfe Design für Kinder und Säuglingskurse.

Jetzt bestellen

Pflasterführerschein - Erste Hilfe für die Kleinsten

Das Konzept des Pflasterführerscheins für Kita-Kinder ist auf die Vermittlung von ersten praktischen Fähigkeiten im Umgang mit Notfällen und der Ersten Hilfe ausgelegt. Ziel ist es, den Kindern ein Verständnis für die Wichtigkeit von schnellem und angemessenem Handeln in Notsituationen zu vermitteln.

Ein wichtiger Bestandteil des Konzepts sind kleine Übungen, bei denen die Kinder die Gelegenheit haben, erste Erfahrungen mit Verbandsmaterial zu sammeln. Beispielsweise kann eine Übung darin bestehen, wie man richtig reagiert, wenn Angehörige einen medizinischen Notfall erleiden. Hierbei lernen schon die Kleinsten wie der Notruf abgesetzt wird sowie den sorgsamen Umgang mit blutenden Wunden.


Angebot Pflasterführerschein für Kinder ab 3 Jahren

Dauer: ca. 1 - 2 Stunden vor Ort

Leistung: Durchführung eines Pflasterführerschein Kurses (sorgsamer Umgang mit Wunden; erste Erfahrungen mit Verbandsmaterial und Pflastern; Absetzen eines Notrufs)

Ein Pflasterführerschein für jedes Kind. Die Leistung wird von einem*einer qualifizierte*n Ausbilder*in erbracht.

Preis pro Gruppe mit bis zu 10 Kindern:

60 Euro ohne Krankenwagen
100 Euro mit Krankenwagen (Besichtigung)

Preise inkl. An- und Abfahrt innerhalb Bochums.

 

Anfrage starten

Highlights für Ihre Feiern

Gemeinsam mit unserem Team machen wir Ihr Fest zu etwas Besonderem!

Wir besuchen mit unserem Teddybätkrankenhaus auch Schulen und Kitas und bringen den Kindern das Thema Erste Hilfe näher.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Organisation und stehen Ihnen bei Fragen zur Verfügung.


Unser Angebot

Teddybärkrankenhaus: Verarztet unseren riesen Teddy und erhalteteinen Pflasterführerschein.

Pflasterprofi: Wir zeigen wie man Wundern verbindet undgeben die erste Tipps zum richtigen Umgang mit Verbandmaterial
- inkl. coolen Tattoo-Wunden.

Krankenwagenbesichtigen: Besichtigt gemeinsam mit den Kolleg:innen desRettungsdienstes einen Krankenwagen.

Besuchshundedienst: Lernt unsere Besuchshunde kennen und erfahrtmehr über unsere spannende Projekte.

 

Anfrage starten

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Unsere Kurse können über die Website des ASB Bochum (hier klicken für das Anmeldeformular), per E-Mail oder per Telefon gebucht werden. Kontaktieren Sie dazu gerne unser Team.

Die Gebühr für einen Kurs beträgt 50€. ASB- Mitglieder können sich 1 x im Jahr einen Gutschein auf unserer Website herunterladen und in Verbindung mit ihrem Mitgliedsausweis einen Kurs kostenlos besuchen. Außerdem übernimmt die Berufsgenossenschaft die Kosten der betrieblichen Ersthelfer (informieren Sie sich hier bei Ihrer zuständigen Berufsgenossenschaft über die genauen Bedingungen).

Ja, es ist möglich, einen Kurs an einem gewünschten Ort zu buchen. Bei Kursen für Kindernotfälle beträgt die Mindesteilnehmeranzahl 6 Personen. Bei privaten Grundkursen und Fortbildungen beträgt die Mindesteilnehmeranzahl 8 Personen. Bei Kursen nach den BG- Richtlinien im Betrieb beträgt die Mindesteilnehmeranzahl 10 Personen.

Erste- Hilfe- Grundkurs, Erste- Hilfe- Fortbildung, Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, Erste Hilfe für Kindernotfälle und das Notfalltraining

 

Der Erste- Hilfe- Grundkurs ist besonders für Führerscheinanwärter, Ersthelfer im Betrieb, Rettungsschwimmer, Sport- und Skilehrer sowie für alle Interessierte geeignet.

Die Erste- Hilfe- Fortbildung ist für alle, die ihr Wissen auffrischen wollen und deren letzter Grundkurs bzw. Fortbildung maximal 2 Jahre zurück liegt.

Die Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen richtet sich insbesondere an das Personal in Kindertageseinrichtungen und Grundschulen.

Die Erste Hilfe Kindernotfälle richtet sich an alle Interessierte, wie beispielsweise frisch gebackene Eltern, Großeltern, werdende Eltern usw.

Das Notfalltraining beinhaltet eine 2- stündige Auffrischung zu den Themen Bewusstseinsstörung und Herz- Kreislaufstillstand. Das Training eignet sich besonders für Pflegekräfte.

Ja, die Teilnahme wird zum Ende des Kurses durch ein Teilnehmerzertifikat bestätigt.

Ja, es ist möglich einen Kurs zu stornieren oder zu ändern. Sollte eine Teilnahme an dem gebuchten Kurs nicht möglich sein, so ist die Buchung 5 Arbeitstage vor Kursbeginn schriftlich zu stornieren. Sollte keine Stornierung erfolgen, erheben wir eine Stornogebühr von 25 €.

 

Die Lehrgangsgebühren sind grundsätzlich vor Ort in bar zu entrichten. Sollten die Lehrgangsgebühren per Vorkasse entrichtet werden, bitten wir um eine entsprechende Information. Für Kurse, die über die zuständigen Berufsgenossenschaften/Unfallkassen abgerechnet werden sollen, bitten wir um die Vorlage der sogenannten BG-Liste im Original, die Sie auf unserer Internetseite finden. Diese Liste muss alle Angaben zur Firma und zur zuständigen Berufsgenossenschaft/Unfallkasse enthalten und von der Firma abgestempelt und unterschrieben sein.

Die Kurse sind für alle Personen geeignet, die mehr über Erste Hilfe lernen möchten oder betrieblicher Ersthelfer*in werden wollen, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Vorkenntnissen. Wir empfehlen jedoch ein Mindestalter von 14 Jahren.

: Die Kursdauer variiert je nach Kurs und kann zwischen vier und acht Stunden andauern.

Der Personalausweis / Reisepass muss am Tag des Kurses mitgeführt werden. Aufgrund der Dauer des jeweiligen Kurses empfiehlt es sich, etwas zu Essen & Trinken mitzunehmen.  


Ansprechpartner*in

Patricia GebauerSachbearbeitung Erste Hilfe und Ausbildung

ASB OV Bochum e.V. - Geschäftsstelle
Wohlfahrtstraße 124
44799 Bochum

0234 977 30-70
erstehilfe(at)asb-bochum.de

Katharina EdelhoffVerwaltungskraft Erste Hilfe

ASB OV Bochum e.V. - Geschäftsstelle
Wohlfahrtstraße 124
44799 Bochum

0234 977 30 - 70
erstehilfe(at)asb-bochum.de